Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Burgenritt

10. September 2016

€60,00

„Seid gegrüßt Ihr edlen Reiter, ich habe euch frohe Kunde zu überbringen auf dass ihr bald kommet in meyn Lager zur grossen Feyerey auf Burgen weit bekannt. Köstlich Gerstensaft und Ritterschmaus, an diesen Stätten muss keine Kehle je verdorren. Euer feinstes Zwirn Ihr holden Damen im ritterlichen Stil Ihr aufzutragen. “

Unser Burgenritt führt über verwunschene Pfade entlang alter Hohlwege zu unseren schönen Burgen. Dort angekommen, erwartet Euch eine mittelalterlich gedeckte Tafel mit vielen Köstlichkeiten. Wir feuen uns, wenn Ihr in Mittelalterlichen Kleidern teilnehmt.

Stollburg:…Die Burgruine liegt nördlich der kleinen Ortschaft Handthal in einer Höhe von 443 m. Handthal das am höchsten gelegene Weinbaugebiet Frankens.
Die Burg ist eine typische Sporenanlage, d. h. sie war einst durch einen Halsgraben, von dem nach drei Seiten abfallenden Bergrücken auf dem sie liegt, abgetrennt.Heute kann man von der Ruine noch einen 14 Meter hohen Rest des Bergfriedes bestaunen. Der Bergried mit seiner achteckigen Form und seinen bis zu 2,5 m dicken Mauern, war sicherlich ohne Beispiel in der Region. Heute sind nur noch drei Seiten seiner Mauern vorhanden. Weiter erhalten von der Burg sind noch kleinere Mauer- und Gewölbereste und ein halbverschütteter Kellereingang.
Zabelstein:..Die Burg Zabelstein galt einst als die sicherste und mächtigste Festung im Bistum Würzburg, neben dem Bischofsitz auf der Festung Marienburg in Würzburg.
Heute zeugen nur noch Reste von der einst so mächtigen Veste, die auf einen knapp 500 m hohen Plateau, Von der einstigen Vorburg trat man einst in die Hauptburg über einen Halsgraben ein, welcher gesichert war von zwei Rundtürmen, deren Reste man heute noch vorfinden kann. Es sind neben weiteren kleineren Mauerresten, Burggräben und Burgkellern die größten Überbleibsel der Festung.

Details

Datum:
10. September 2016
Eintritt:
€60,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Dingolshausen
Dingolshausen, Bayern 97494 Deutschland + Google Karte

Veranstalter

Simone Geißel
Telefon:
+49 (0) 178 - 56 79 81 1
E-Mail:
info@main-reiten.de

Generelle Hinweise für die Teilnahme an Kursen:

Zugelassene Reiter – Alle Reiter ab 14 Jahre, Jugendliche dürfen nur teilnehmen, wenn die Erziehungsberechtigten durch schriftliche Erklärung einwilligen und diese beim Ausbilder vorlegen. Teilnehmer brauchen eine Haftpflichtversicherung und eine private Unfallversicherung.

Zugelassene Pferde – Pferde/ Ponies jeder Rasse, die frei von ansteckenden Krankheiten und haftpflichtversichert sind. Der Equidenpass ist auf Verlangen vorzuweisen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Pferde aus Gründen des Tierschutzes selbst während des Kurses auszuschließen.

Ausrüstung – Zweckmäßige Reitbekleidung wird empfohlen, es besteht Helmpflicht (aktuelle DIN Norm)

Haftung – Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Den Anweisungen des Veranstalters ist unbedingt Folge zu leisten. Die Teilnehmer tragen die volle Verantwortung für die Gesunderhaltung ihrer Pferde. Die Teilnehmer erklären mit der Abgabe der Anmeldung, dass sie eine Tierhalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen haben und den Veranstalter von allen Ansprüchen aus dem Rittgeschehen oder der Unterbringung freihalten.

Kursbedingungen – Die Teilnehmer haben den Anweisungen des Kursbetreibers und des Stallbetreibers Folge zu leisten. Bei grober Missachtung obiger Regeln behalten wir uns einen Ausschluss vom Kurs ohne Erstattung der Kosten vor.

Zahlungsbedingungen – Mit der Anmeldung zum Kurs ist die Hälfte der Kursgebühr zu entrichten. Der restliche Teil der Kursgebühr ist bei Kursantritt zu entrichten. Bei Nichtteilnahme ohne schriftliche Abmeldung und bei Rücktritt später als 1 Woche vor Kursbeginn wird die Anzahlung nicht zurück erstattet. Anmeldungen und Absagen müssen in schriftlicher Form vorliegen, um verbindlich zu sein.