Mein Reitunterricht folgt einer Philosophie

„Zeit haben und Zeit lassen“ nach diesem Motto arbeite ich mit dem Pferd und seinem Menschen und setze es mir immer wieder selbst zum Ziel.

„Zwei Geister müssen wollen, was zwei Körper können“
  Bent Branderup

 

Reitunterricht für Erwachsene

Harmonie, ein lobendes Wort und Verständnis sind mir in meinem Unterricht sehr wichtig.

Durch meine Ausbildung zur Rückenschultrainerin und  Weiterbildungen im Bereich Biomechanik setze ich manchmal unkonventionelle Übungen in den Trainingsalltag ein. Diese ermöglichen es dem Reiter eine bessere Körperwahrnehmung und Bewusstsein zu erreichen.

„Nur wenn wir wissen was wir tun, können wir tun was wir wollen“  Moshe Feldenkrais

Der Unterricht setzt sich wie folgt zusammen:

  • Reiter und Pferd werden an ihrem Ausbildungsstand abgeholt
  • Wir erarbeiten gemeinsame Ziele und Wünsche
  • Motivierenter Unterricht für Pferd und Reiter
  • Systematisch aufgebautes, gymnastizierendes Training für Ihr Pferd
  • Körperliche und mentale Übungen ergänzen den Unterricht
  • Abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung z.b. Bodenarbeit, Handarbeit, Kappzaumtraining, Sitzschulung, klassische Dressur.

 

IMG_1237 für web (2)Reitunterricht für Kinder auf unserem Schulpony Lisa

Lisa ist das perfekte Kinderpony. Wir sind unendlich froh unseren kleinen Schatz gefunden zu haben. Sie ist immer freundlich zu den Kindern und passt auf sie auf.

Ponys und Pferde regen die Phantasie des Kindes an, stärken das Selbstbewusstsein der Kleinen und regen die körperliche, geistige und emotionale Ebene an.

VFD

VFD ist die Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland e.V. Warum gerade VFD? Dieser Verein stellt seine Anschauung und Ansprüche an Reiter nicht an Pferde. Es wird mit enormer Energie daran gearbeitet den Schutz der Tiere zu sichern. Die VFD bietet neben fundierter Aus- und Weiterbildung vom Anfänger bis zum Profi noch viele andere wichtige Punkte die unter www.vfdnet.de einzusehen sind.