Solange ich denken kann, zog mich die Magie der Pferde in Ihren Bann

Übungsleiterin Reiten VFD
Prüferin Reiten VFD
Geländerittführerin VFD
Rückenschultrainerin

Während meiner Reitausbildung stelle ich immer mehr fest, dass die mentale Einstellung wesentlich die Zusammenarbeit mit dem Pferd bestimmt. Es kann also nicht sein, dass wie es in vielen Reitställen immer noch geschult wird, ein Pferd vorn „runter zu riegeln und hinten zu treiben“, zum gewünschten Erfolg führt. Vor allem dann nicht, wenn der Reiter im höchsten Maße verkrampft auf dem Pferd sitzen soll, um dem offiziellen Bild zu entsprechen.

Ein Pferd wird nie seines Reiters überdrüssig werden, welcher sowohl Feinfühligkeit als auch Takt besitzt, denn es wird nie über seine Fähigkeiten hinaus beansprucht werden
Nuno Oliveira

 

uebermichIm Laufe meiner Ausbildung lernte ich die klassische Reitweise kennen und schätzen. In der Grundausbildung des Pferdes ist mir die Basisarbeit im Horsemanship wichtig. Reiten im Dynamischen Gleichgewicht, ein Begriff aus aktuellen Bewegungslehren, ist für mich ein weiterer bedeutender Aspekt in der Reiter- und Pferdeausbildung.

“Die Magie ist es, im richtigen Moment, genau das Richtige zu tun.”

 

Ich freue mich überaus, von so vielen genialen Ausbildern gelernt zu haben und immer noch zu lernen. Großen Dank gelten Angi Roß, Claudia Weiser, Jutta Hahn, Manuel Jorge de Oliveira, Marie Wendel, Desmond O`Brien, Dr. Josef Kastner, Uli Deuber, Rui Almeida und natürlich meinen tagtäglichen Lehrern den PFERDEN.