Solange ich denken kann, zog mich die Magie der Pferde in Ihren Bann

HI, ich bin Simone

Reitercoach und Pferdetrainerin, 

Während meiner Reitausbildung stelle ich immer mehr fest, dass die mentale Einstellung wesentlich die Zusammenarbeit mit dem Pferd bestimmt. Es kann also nicht sein, dass wie es in vielen Reitställen immer noch geschult wird, ein Pferd vorn „runter zu riegeln und hinten zu treiben“, zum gewünschten Erfolg führt… und so weiter und sofort…  Ihr müsst nicht meinen ganzen Lebenslauf wissen, Fact ist: 

ich liebe was ich tue :-)

Die Liebe zu den wunderbaren Geschöpfen wurde mir quasi in die Wiege gelegt, damit ich als Baby ruhig im Kinderwagen war, hatte mich meine Oma einfach vor den Pferdestall platziert. Gewusst wie und scheinbar hat es funktioniert. 

Gespür habe ich und davon ziemlich viel, zwar nicht so extrem, also ich behaupte nicht ein Mental Coach zu sein ;-) aber ich weiß es gibt mehr zwischen Himmel und Erde als in unserer Vorstellungskraft liegt. 

Alles ist Energie, Die Magie ist es, im richtigen Moment, genau das Richtige zu tun.

Die klassische Reitweise, Anmut, Gefühl und Respekt sind für mich die Grundlagen in der Zusammenarbeit. Dabei spielt die Basisarbeit im Horsemanship, Freiarbeit, ganz viel Freude und Lachen :-) sowie die Schulung des Reiters im Dynamischen Gleichgewicht eine wichtige Rolle. 

Ein Pferd wird nie seines Reiters überdrüssig werden, welcher sowohl Feinfühligkeit als auch Takt besitzt, denn es wird nie über seine Fähigkeiten hinaus beansprucht werden
Nuno Oliveira

 

Main Reiten Michelau Simone Kolb

“Die Magie ist es, im richtigen Moment, genau das Richtige zu tun.”

 

Ich freue mich überaus, von so vielen genialen Ausbildern gelernt zu haben und immer noch zu lernen. Großen Dank gelten Angi Roß, Claudia Weiser, Jutta Hahn, Manuel Jorge de Oliveira, Marie Wendel, Desmond O`Brien, Dr. Josef Kastner, Uli Deuber, Rui Almeida und natürlich meinen tagtäglichen Lehrern den PFERDEN.